Page tree

Hinweis

Dieses Handbuch wird nicht mehr aktualisiert.

Die enthaltenen Anleitungen sind stark veraltet.

Bitte nutzen Sie unser neues Handbuch.

Dieses finden Sie hier:

http://doku.alamos-gmbh.com/

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Hier erklären wir alle Optionen, die beim Anlegen oder Bearbeiten eines Plans vorhanden sind


 

Im ersten Teil haben Sie die Möglichkeit ein Namen anzugeben. Das erste Feld ist dabei die Bezeichnung, die Sie vergeben möchten, das zweite Feld kann in der Planungsübersicht von FE2 eingesehen werden (und ist somit für Ihre Feuerwehr "öffentlich" einsehbar).


 

Hier können Sie definieren, welcher Status verwendet werden soll, wenn der Schichtplan auslöst.


 

Hier können Sie die Startwoche und das Wiederholungsintervall festlegen.


 

Bei der Zeitplanung definieren Sie für jeden Wochentag die Zeiten, zu denen der definierte Status gesetzt werden soll. Um eine Eingabe zu erleichtern, kann über den Button "Montag kopieren" die Zeiteinstellung auf die Tage Dienstag bis Freitag kopiert werden. Samstag und Sonntag müssen bei Bedarf allerdings manuell gesetzt werden.

Wenn Sie als Start- und Endzeit 00:00 Uhr eingeben, wird dieser Tag nicht beachtet. Die Checkbox "ganztags" setzt den ausgewählten Wochentag von 0-24h auf den eingestellten Verfügbarkeitsstatus.


 

Im Menü Aktionen können Sie für den geöffneten Schichtplan folgende Optionen auswählen:

Speichern

Hier können Sie die vorgenommenen Änderungen speichern

Löschen (nur bei Bearbeitung eines vorhandenen Schichtplans)

Hier können Sie den geöffneten Schichtplan löschen

Erstellung abbrechen (nur bei Erstellung eines neuen Schichtplans)

Hier können Sie die Erstellung des Schichtplans abbrechen

Bearbeitung abbrechen (nur bei Bearbeitung eines vorhandenen Schichtplans)

Hier können Sie die vorgenommenen Änderungen verwerfen

  • No labels