Page tree

Hinweis

Dieses Handbuch wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte nutzen Sie unser neues Handbuch. Dieses finden Sie hier:
http://doku.alamos-gmbh.com/

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

IN ÜBERARBEITUNG

Release/Stable Versionen

Die fertige und veröffentlichte Version einer Software wird als Release bezeichnet.

Damit geht eine Veränderung der Versionsbezeichnung, meist ein Hochzählen der Versionsnummer einher. Bei einer mediengebundenen Verteilung wird diese Version zur Produktion an die Presswerke ausgeliefert, wo sie auf Datenträger wie CD-ROMs oder DVDs kopiert, also als tatsächlich greifbares Produkt hergestellt wird. Für diesen Status haben sich außerdem verschiedene Bezeichnungen etabliert:

Stable: für eine stabile Version, die nicht mehr verändert wird

Eine Stable Version sollten Sie immer auf Ihrem Produktiv System einsetzen

Hot-Fixes

Ein Hotfix ist eine Aktualisierung (Update), die der Hersteller einer Software-Applikation (Programm) bereitstellt, um einen Fehler zu korrigieren. Hotfix leitet sich aus den beiden englischen Wörtern hot – heiß und to fix – reparieren ab. Es handelt sich also wörtlich um eine „heiße“ (hier im Sinne von schnelle, eilige) Reparatur.

Dabei ist der Fehler so gravierend, dass er schnell und gezielt behoben werden muss. Ein Hotfix enthält daher meist nur die Korrektur für einen oder wenige Fehler. Er sollte auf keinen Fall eine Erweiterung der Funktionalität enthalten, sondern nur den konkreten Fehler korrigieren.

Sie sollten Hot-Fixe immer dann installieren, wenn mit einer Stable-Version ein Produktiv Betrieb auf Grund eines Fehlers nicht möglich ist.

Beta Versionen

Eine Beta-Version ist eine unfertige Version eines Computerprogramms.

Häufig sind Beta-Versionen die ersten Versionen eines Programms, die vom Hersteller zu Testzwecken veröffentlicht werden. Als Betatester bezeichnet man im Allgemeinen den oder die ersten unabhängigen beziehungsweise anonymen Fremdtester und Anwender. Der Begriff ist nicht exakt definiert, als Faustregel zur Abgrenzung einer Beta-Version von anderen Versionen gilt in der Regel, dass zwar alle wesentlichen Funktionen des Programms implementiert,

aber noch nicht vollständig getestet sind und das Programm daher vermutlich noch viele, auch schwerwiegende Fehler enthält, die einen produktiven Einsatz nicht empfehlenswert machen.

Nutzen Sie eine Beta Version nie in Ihrem Produktiv System, sondern lediglich zu Testzwecken auf einem Zweit-System!

 

Versions-Zyklus in FE2

Neuerungen und Fehlerbehebungen werden folgendermaßen veröffentlicht:

Kreise

Folgende Verteiler Kreise werden nacheinander bedient:

  1. Interne Tests
  2. HotFix/Beta Tester (Downloads für jedermann über Forum möglich)
  3. Alle Nutzer

Stable/Beta

Beta Updates sind über das Forum für alle zugänglich

HotFix

Sollte eine Stable Version einen gravierenden Fehler enthalten, so wird diese Stable Version aktualisiert, ohne das eine neue FE2 Version veröffentlicht wird. Die Versionsnummer wird an letzter Stelle aktualisiert.

Sollte eine Stable Version mehrere Fehler enthalten, so können aufeinander aufbauende HotFixe veröffentlicht werden, wobei die neuste Version hierbei immer alle vorherigen HotFixe enthält

Versionsnummern

Versionsnummern sind aus drei Zahlen aufgebaut:

Ziffer 1

Ziffer 2Ziffer 3
HauptversionAktuelle VersionBuild
In der Regel Hauptversion 2Hiervon gibt es vier Versionen pro Jahr. Bei jeder neuen Stable Version wird diese Zahl hochgezähltDiese Zahl gibt den aktuellen Build der Stable/Beta Version an. Bei jedem Hotfix wird diese Zahl hochgezählt. Bei einer Beta Version wird diese Zahl bei jeder Änderung hochgezählt
Beispiel
2145
FE2Stable Version Nummer 14Build 5


Zyklen

VersionZyklus
BetaJe nach Bedarf und ob neue Features vorhanden sind, die in den Beta Status übergehen können
HotFixJe nach Bedarf
StableEinmal pro Quartal (Ende Quartal)


Beispielhafter Versionszyklus

Versionszyklus BEISPIEL

Versions-Zyklus im AM4

Neuerungen und Fehlerbehebungen werden folgendermaßen veröffentlicht:

Kreise

Folgende Verteiler Kreise werden nacheinander bedient:

  1. Interne Tests
  2. Beta Tester (offene Update Site)
  3. Alle Nutzer

Stable/Beta

Alle Updates, die über die Beta-Update-Site veröffentlicht werden, müssen als Beta-Software betrachtet werden. Hier können Sie nachlesen, wie Sie die Beta Update Site zu Ihrem AM4 hinzufügen.

Zyklen

VersionZyklus
BetaJe nach Bedarf
StableJe nach Bedarf


Versions-Zyklus aPager PRO

Neuerungen und Fehlerbehebungen werden folgendermaßen veröffentlicht:

Kreise

Folgende Verteiler Kreise werden nacheinander bedient:

  1. Interne Tests
  2. Alpha Tester (geschlossene Gruppe)
  3. Beta Tester (geschlossene Gruppe)
  4. 10% aller Nutzer
  5. Alle Nutzer

Stable/Beta

Eine Unterscheidung zwischen Stable und Beta Versionen findet nur innerhalb der Verteiler Kreise statt. Ab Verteiler Kreis 4 handelt es sich immer um Stable Versionen.

 

Newsletter

Erhalten Sie eine Email Benachrichtigung bei Verfügbarkeit neuer FE2 und AM4 Versionen bequem über unseren Newsletter.

 

 

 

 

 

 

 

Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Entwicklungsstadium_(Software)#Beta-Version

https://de.wikipedia.org/wiki/Hotfix

  • No labels